Vorankündigung

HeitlingerHerbst
Datenschutz Datenschutz
Fr., d. 25. Sept. - 20.00 Uhr
Fr., d. 09. Okt. - 20.00 Uhr
Fr., d. 06. Nov. - 20.00 Uhr
Fr., d. 27. Nov. - 20.00 Uhr
30 Jahre Bühne, 30 Jahre Heitlinger Herbst
Eine klassische Blues Night mit „Georg Schröter, Marc Breitfelder & Friends“. Als Special Guest wird Abi Wallenstein den alten Pferdestall auf dem Gutshof zum Rocken bringen - Vorfreude pur...
Stefan Blinn - der Meister des Varieté- Puppenspiels kommt ! Blinn liebt den seidenen Faden zwischen Traum und Wirklichkeit...eine unvergessliche Bühnenattraktion im Heitlinger Herbst ! Alle seine Puppen hat er selbst geschnitzt ...
DER TOD - Kabarett:ZEITLOS Deutschlands Sensenmann Nummer eins und Erfinder der Death Comedy widmet sich der absoluten Mangelware der Menschen:der Zeit.
Janssen & Grimm : Sitzcomedy - PING ! PING ! Die beiden hannoverschen Kolumnisten und Satiriker bringen die (fast) letzte Ausgabe ihres sechsten Programms auf die Bühne. PING steht für „Perfekt inszeniertes Nonsensgefasel“ oder „Poesie in neuem Gewand“.

Liebe Freundinnen und Freunde des „Heitlinger Herbstes“

die aktuelle Corona-Krise geht auch am Programm des „Heitlinger Herbstes“ nicht spurlos vorüber. „Heitlinger Herbst“ verschiebt sein Progranmm auf 2021 !!! Schweren Herzens haben sich die beiden Organisatoren des „Heitlinger Herbstes“ Günter Tegtmeyer und Dieter Albrecht dazu entschieden, die für den Herbst 2020 vorgesehenen vier Veranstaltungen angesichts der anhaltenden Coronakrise auf den Herbst 2021 zu verschieben.